Museumsgarten mitten in Ludwigshafen eröffnet

Ludwigshafen (dpa/lrs) – Viel Grün im tristen Grau: Mitten in Ludwigshafen ist am Mittwoch ein Gartenprojekt des Wilhelm-Hack-Museums eröffnet worden. Auf dem Hans-Klüber-Platz in der Innenstadt soll in den kommenden Wochen aus vielen bepflanzten Kisten ein Gemeinschaftsgarten zusammengesetzt werden. Alle Bürger, Firmen und Institutionen der Stadt sind zum Mitmachen aufgerufen. Gedeihen sollen neben Bäumen und farbenfrohen Blumen auch Obst, Gemüse und Kräuter. Die benachbarte Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz habe einen Klangbrunnen angemeldet, die Agentur für Arbeit ein Insektenhotel und der protestantische Kirchenbezirk Ludwigshafen Mitte einen Bibelgarten, wie das Museum mitteilte. Geplant sind auch Workshops, Konzerte und Theateraufführungen zum Thema Garten.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net