Dreis-Brück

Motorradfahrer kracht auf B410 in Reh: Mann schwer verletzt

Ein 77 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Reh auf einer Bundesstraße bei Dreis-Brück (Landkreis Vulkaneifel) schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, kollidierte der Fahrer am Sonntag auf der B410 in einem Waldstück mit dem Tier, als dies die Fahrbahn überquerte. Der Mann wurde laut Polizei schwer verletzt einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Das Reh überlebte die Kollision nach Angaben eines Polizeisprechers nicht.

Von dpa/lrs
Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme
Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens.
Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210419-99-260588/2

PM