Berlin

Mit Leiche nach Kaiserslautern: Mann muss in Psychiatrie

Ein Mann aus Kaiserslautern, der seinen Schwager in dessen Wohnung in Berlin-Reinickendorf erwürgt und die Leiche in einem Koffer nach Rheinland-Pfalz gebracht hatte, muss in die Psychiatrie. Ohne Behandlung sei der 37-Jährige gefährlich für die Allgemeinheit, begründete das Landgericht der Hauptstadt am Montag und ordnete die Unterbringung des Beschuldigten in einem psychiatrischen Krankenhaus an.

dpa/bb
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net