Archivierter Artikel vom 06.08.2020, 11:20 Uhr
Bad Nenndorf

Mindestens zwei Badetote im Saarland

In diesem Jahr sind im Saarland bislang mindestens zwei Menschen ertrunken. Das entspreche der Zahl im Vorjahreszeitraum, teilte die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Bad Nenndorf am Donnerstag mit. Deutschlandweit ging die Zahl der Badetoten zurück, und zwar um 63 auf 192 Menschen. Die meisten Todesopfer waren auch dieses Jahr Männer. „Sie sind oft leichtsinniger und spielen gerne mal den Helden, was dann leider allzu oft tragisch endet“, sagte ein DLRG-Sprecher.

dpa/lrs