Archivierter Artikel vom 14.01.2011, 12:52 Uhr
Mainz

Mehr Landesgeld für Frostlöcher-Beseitigung

17 Millionen Euro hat das Land Rheinland-Pfalz bereitgestellt, damit vom Frost verursachte Löcher auf Landes-, Bundes- und Kreisstraßen repariert werden können.

Mainz (dpa/lrs) – 17 Millionen Euro hat das Land Rheinland-Pfalz bereitgestellt, damit vom Frost verursachte Löcher auf Landes-, Bundes- und Kreisstraßen repariert werden können.

Dies sind gut zwei Millionen Euro mehr als im Winter 2009/10. Zwar werde eine detaillierte Bilanz der Winterschäden erst für Ende April erwartet, aber es müsse befürchtet werden, dass diese höher als im vergangenen Jahr ausfielen, sagte Verkehrsminister Hendrik Hering (SPD) am Freitag laut Mitteilung in Mainz.

Pressemitteilung