Koblenz

Mehr Geld im Groß- und Außenhandel im Bezirk Rheinland-Rheinhessen

Ab Juli gibt es mehr Geld für die rund 40 000 Beschäftigten im Groß- und Außenhandel im Tarifbezirk Rheinland-Rheinhessen. Vertreter der Arbeitgeber und der Gewerkschaft Verdi einigten sich am Freitag in Koblenz auf einen neuen Tarifvertrag, wie beide Seiten mitteilten. Dabei wurde ein erster Abschluss in der Branche aus Baden-Württemberg weitgehend übernommen. Demnach steigen die Gehälter und Löhne ab Juli um 3 Prozent und von Mai 2014 an um weitere 2,1 Prozent. Hinzu kommt im Mai 2014 eine Einmalzahlung von 90 Euro.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net