Wittlich

Mann stirbt in hochwasserführendem Bach

Ein 68 Jahre alter Mann ist in einem vom Hochwasser angeschwollenen Bach bei Landscheid (Kreis Bernkastel- Wittlich) ums Leben gekommen. Der demenzkranke Mann war seit Montag vermisst worden. Am Donnerstag habe die Besatzung eines Polizeihubschraubers seine Leiche in einem unzugänglichen Taleinschnitt des Schwarzbaches entdeckt, berichteten die Beamten in Wittlich. Der Mann sei wohl in den hochwasserführenden Bach gestürzt. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net