Schmelz

Landkreis Saarlouis

Mann stirbt bei Unfall

Von dpa/lrs
Ein Polizeiwagen steht an einer Unfallstelle
ARCHIV - Ein Polizeiwagen steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Zwei Autos stoßen auf einer Landstraße zusammen, ein Mann stirbt. Die zwei anderen Beteiligten fliehen zunächst vom Unfallort.

Anzeige

Schmelz (dpa/lrs). Ein Mann ist bei einem Unfall auf der L145 in der Nähe des saarländischen Schmelz ums Leben gekommen. Sein Auto stieß am Donnerstagmorgen frontal mit einem anderen Pkw zusammen, wie die Polizei in Lebach mitteilte. Die zwei Insassen des zweiten Fahrzeugs, eine 21-jährige Frau und ein 26-jähriger Mann, erlitten leichte Verletzungen. Sie sollen sich nach der Kollision vom Unfallort entfernt haben, wurden aber danach gefasst.

Die Unfallursache war noch unklar. Die Landstraße musste zunächst voll gesperrt werden. Ersten Schätzungen zufolge beträgt die Schadenshöhe 30.000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:240509-99-972898/2