Mann in Vereinsheim überfallen und gefesselt

Saarbrücken (dpa/lrs) – Ein 52 Jahre alter Mann ist in einem Vereinsheim im Saarbrücker Stadtteil Dudweiler überfallen und gefesselt worden. Der Mann war am Samstagmorgen in das Vereinsheim des Heimat- und Kulturvereins Dudweiler gekommen, um eine Veranstaltung vorzubereiten, wie ein Sprecher der Polizei am Sonntag sagte. Mehrere Täter überwältigten den Mann und fesselten ihn. Sie stahlen Bargeld in noch nicht bekannter Höhe und sechs Kisten Bier, wie die Polizei mitteilte. Ein Mann, der ebenfalls für die Vorbereitungen in das Gebäude kam, entdeckte den gefesselten 52-Jährigen. Die Täter entkamen nach Angaben der Polizei mit einem Auto.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net