Heusweiler

Kriminalität

Mann blendet Autofahrer mit Laserpointer

Von dpa/lrs
Polizei
ARCHIV - Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße. Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Weil er einen Autofahrer während der Fahrt im saarländischen Heusweiler mit einem Laserpointer geblendet haben soll, ermittelt die Polizei gegen einen 55 Jahre alten Mann. Der 42-jährige Fahrer habe dadurch am Samstag Schmerzen in den Augen verspürt und anhalten müssen, teilte die Polizei mit. Die Polizei durchsuchte daraufhin eine Wohnung, fand dort den 55-Jährigen und einen Laserpointer. Sie ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Anzeige

Heusweiler (dpa/lrs) – Mitteilung Polizei

© dpa-infocom, dpa:240630-99-584711/2