Archivierter Artikel vom 06.10.2012, 10:15 Uhr
Mainz

Malu Dreyer geht auf CDU-Opposition zu

Die designierte rheinland-pfälzische SPD-Ministerpräsidentin Malu Dreyer will der CDU die Hand reichen. «Ich nehme Opposition wirklich ernst. Es ist für mich selbstverständlich, auch ihre Argumente zu hören und zu gewichten», sagte sie in Mainz.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net