Mainz

Mainzer Spieler mit neuem Optimismus nach Trainerwechsel

Der 1. FSV Mainz 05 geht dank seines neuen Trainers Achim Beierlorzer voller Tatendrang in die Bundesliga-Partie am Sonntag (18.00/Sky) bei 1899 Hoffenheim. „Wir haben jetzt ein paar Tage zusammengearbeitet und der erste Eindruck ist sehr positiv. Achim Beierlorzer ist ein sehr netter und herzlicher Mensch“, sagte 05-Kapitän Danny Latza in einem Interview der Hoffenheimer Vereinsseite „achtzehn99.de“. „Ich hoffe, dass wir in Hoffenheim einen positiven Trend setzen können und dass unsere Kurve danach wieder nach oben zeigt.“

dpa/lrs
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net