Mainz

Mainz wünscht sich für Partie in Wolfsburg Balance zurück

Ein Neuanfang soll für den FSV Mainz 05 das Auswärtsspiel der Fußball-Bundesliga am Samstag (15.30 Uhr) beim VfL Wolfsburg werden. „Wir müssen wieder die richtige Balance zwischen defensiver Stärke und guter Offensive finden“, sagte Trainer Sandro Schwarz am Donnerstag. Der 40-Jährige hat nach den jüngsten zwei Niederlagen in Augsburg (0:3) und gegen Leverkusen (1:5) aber nicht das Gefühl von Verunsicherung. „Die Jungs wirken ganz stabil.“ Taktisch wird der Mainzer Coach zur erfolgreichen Mittelfeldraute zurückkehren. Personelle Änderungen sind möglich. „Ich habe 24 Feldspieler im Training. Alle sind in der Verlosung“, sagte Schwarz.

dpa/lrs
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net