Archivierter Artikel vom 25.01.2020, 02:20 Uhr
Mainz

Mainz ohne Kunde: Nächster Auswärts-Erfolg angepeilt

Nach fünf Toren in Hoffenheim und fünf Treffern in Bremen träumt der FSV Mainz 05 vom nächsten Auswärtscoup in der Fußball-Bundesliga. Die Rheinhessen gastieren heute beim Topteam Borussia Mönchengladbach, das sich mit 35 Zählern auf einem Champions-League-Platz befindet. Beim ohnehin schwierigen Auswärtsspiel muss Trainer Achim Beierlorzer zudem auf seinen Schlüsselspieler Kunde Malong verzichten, der eine Gelbsperre absitzt. Für ihn könnten Jeremiah St. Juste, Danny Latza oder Leandro Barreiro zum Einsatz kommen. Für Coach Beierlorzer brauchen die Mainzer in Gladbach „einen ganz starken Tag“.

dpa/lrs
Achim Beierlorzer
Der Mainzer Trainer Achim Beierlorzer.
Foto: Thomas Frey/dpa/Archivbild

Informationen zu Mainz 05

Mainz 05 auf Twitter