Mainz

Mainz 05 verspielt möglichen Sieg gegen FC Sevilla

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat seinen letzten echten Härtetest vor dem Beginn der neuen Saison bestanden. Die Rheinhessen erreichten am Samstag im bestbesuchten Testspiel der Vereinsgeschichte ein 3:3 (0:0) gegen den spanischen Spitzenclub FC Sevilla. Vor 17 946 Zuschauern in der Coface Arena trafen Nicolai Müller (53. Minute), Niko Bungert (57.) und Eric Maxim Choupo-Moting (70.) für die Mainzer. Manu del Moral (64.) und Álvaro Negredo (79./86.) bescherten den Spaniern aber noch ein Unentschieden.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net