Mainz

Mainz 05 ehrt Alt-Vorstand um Harald Strutz

Trotz des Abrutschens auf einen Abstiegsplatz in der Fußball-Bundesliga hatte der FSV Mainz 05 am Montag bei der turnusmäßigen Mitgliederversammlung viel zu feiern. Harald Strutz, der die 05er als Präsident zwischen 1988 bis 2017 vom stets klammen Zweitligisten zum etablierten Erstligisten geführt hatte, wurde einstimmig von den Mitgliedern zum Ehrenpräsident ernannt. „Du hast es verdient“, rief der langjährige Präsident von Borussia Dortmund und Ehrenpräsident der Deutschen Fußball Liga Reinhard Rauball als Laudator dem 68 Jahre alten Juristen zu. Per Video gratulierte Liverpool-Trainer Jürgen Klopp.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net