Lehrer getötet: 14 Jahre Haft für Ex-Schüler

Frankenthal (dpa/lrs) – Acht Monate nach dem gewaltsamen Tod eines Berufsschullehrers in Ludwigshafen ist ein Ex-Schüler zu 14 Jahren Freiheitsstrafe wegen Mordes verurteilt worden. Das Landgericht Frankenthal ordnete am Mittwoch die Unterbringung des 23-Jährigen in der Psychiatrie an. Der Mann hatte zugegeben, seinen 58 Jahre alten ehemaligen Lehrer in der Schule erstochen zu haben. Ursprünglich wollte er nach eigenen Angaben noch mehr Menschen töten.