Lebenslange Haftstrafe wegen Mordes an 87-Jähriger

Kaiserslautern (dpa/lrs) – Er beging einen Mord, um damit prahlen zu können: Weil er eine 87 Jahre alte Frau aus nächster Nähe erschoss, ist ein Mann vom Landgericht Kaiserslautern zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Die Richter ordneten am Mittwoch zudem Sicherungsverwahrung für den 24-Jährigen an, wie ein Gerichtssprecher mitteilte.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net