Archivierter Artikel vom 18.03.2011, 22:32 Uhr

Lautern siegt in Gladbach mit 1:0

Mönchengladbach (dpa) – Der 1. FC Kaiserslautern hat im Kampf gegen den Abstieg aus der Fußball-Bundesliga einen Befreiungsschlag gelandet und Borussia Mönchengladbach wohl den entscheiden K.o. versetzt. Dank eines kuriosen Eigentores von Borussen-Keeper Logan Bailly (61.) feierten die «Roten Teufel» am Freitagabend vor 47 696 Zuschauern ihren zweiten Rückrundensieg und verbesserten sich mit 31 Punkten zunächst auf den zwölften Platz. Gladbach taumelt als abgeschlagener Tabellenletzter mit 23 Zählern dem dritten Abstieg nach 1999 und 2007 entgegen.