Kondolenzbuch für Kohl: Totenmesse im Speyerer Dom?

Ludwigshafen (dpa/lrs) – In Helmut Kohls Heimatstadt Ludwigshafen haben sich Oberbürgermeisterin Eva Lohse (CDU) und die übrigen Mitglieder des Stadtvorstands in ein Kondolenzbuch eingetragen. Das Buch wurde zu Ehren des verstorbenen Altkanzlers im Rathaus ausgelegt, wie die Kommune am Montag mitteilte. Kohl, der am Freitag gestorben war, ist Ehrenbürger der Stadt. Ein weiteres Kondolenzbuch liegt in der Ortsverwaltung des Stadtteils Oggersheim aus, in dem Kohl gewohnt hatte. Lohse ordnete für die öffentlichen Gebäude zudem Trauerbeflaggung an.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net