Archivierter Artikel vom 03.07.2020, 18:30 Uhr

Keine neue Corona-Infektion im Saarland

Saarbrücken (dpa/lrs) – Am Freitag hat sich die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen im Saarland nicht verändert. Sie liegt weiterhin bei 2769 Fällen, wie das Gesundheitsministerium in Saarbrücken mitteilte (Stand 17.30 Uhr). Die Zahl der bestätigten Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus Sars-CoV-2 liegt ebenfalls unverändert bei 174. Von den seit dem ersten Auftreten des Virus im Bundesland bestätigten Infizierten gelten der Behörde zufolge insgesamt 2584 Menschen inzwischen als geheilt. Elf Erkrankte werden stationär behandelt, drei von ihnen intensivmedizinisch. Grundlage der Zahlen sind Angaben der Kreisgesundheitsämter an das Ministerium.