KBA treibt Umbau des Standortes Frankenthal voran

Frankenthal/Würzburg (dpa/lrs) – Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer (KBA) treibt den Umbau seines Standortes im pfälzischen Frankenthal voran. Derzeit werde nach weiteren möglichen Partnern gesucht, um neue Beschäftigungsmöglichkeiten für die Mitarbeiter zu finden, sagte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag in Würzburg. Bereits in Arbeit ist die Gründung einer GmbH mit dem Unternehmen Walter Zerspanung aus dem pfälzischen Waldmohr zusammen, in die mittelfristig rund 150 Mitarbeiter wechseln könnten. Um Kooperationen mit weiteren Firmen zu erleichtern, ist geplant, das Frankenthaler Werk in eine eigenständige Gesellschaft auszugliedern.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net