Kaum Autodiebstähle im Saarland

Saarbrücken/Berlin (dpa/lrs) – Das Saarland gehört neben Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz zu den sichersten Bundesländern für Autobesitzer. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Untersuchung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor. Demnach wurden im vergangenen Jahr 78 kaskoversicherte Pkw im Saarland gestohlen, genauso viele wie im Jahr davor. Statistisch kommen somit auf 1000 kaskoversicherte Autos nur 0,1 Diebstähle, im Bundesdurchschnitt liegt die Quote hingegen bei 0,4. Die höchste Diebstahlgefahr gebe es in Berlin, Leipzig und Hamburg.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net