Kassiererin bei Tankstellenüberfall verletzt

Mutterstadt (dpa/lrs) – Drei junge Männer haben am Samstagabend in Mutterstadt eine Tankstelle überfallen und dabei die Kassiererin leicht verletzt. Laut Polizeibericht bedrohten die Männer mit einer Schusswaffe die Frau und drückten sie auf den Boden. Sie war zum Zeitpunkt des Überfalls alleine in der Tankstelle. Die schwarz gekleideten Täter entkamen nach Zeugenaussagen zu Fuß. Sie sollen zwischen 17 und 20 Jahre alt sein und kurze schwarze Haare haben. Über ihre Bargeldbeute machte die Polizei keine genauen Angaben.