Malaga

Kaiserslautern bereitet sich vor: „Flexibler sein“

Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern ist am Freitag ins Trainingslager ins spanische Malaga gereist. Bis zum 19. Januar soll dort insbesondere an taktischen Aspekten gearbeitet werden. „Der Schwerpunkt wird sein, verschiedene Grundformationen einzustudieren, um flexibler zu sein und den Gegner das eine oder andere Mal überraschen zu können“, erklärte Trainer Sascha Hildmann.

Sascha Hildmann
Sascha Hildmann, Trainer des Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern, lächelt vor Spielbeginn.
Foto: Andreas Gebert/Archiv – dpa

Am kommenden Montag (16.00 Uhr) steht gegen den ungarischen Meister MOL Vidi FC das erste Testspiel auf dem Programm, ehe am Donnerstag (16.00 Uhr) gegen den chinesischen Erstligist Shanghai Shenhua getestet wird. Mit einem Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach starten die Pfälzer am 26. Januar dann in die verbleibenden Partien der Rückrunde.

Kader

Spielplan

Tabelle