Kabinett billigt Vertrag für Millionenzahlungen an Kitas

Mainz (dpa/lrs) – Das Landeskabinett in Mainz hat am Dienstag den Vertrag für das sogenannte Gute-Kita-Gesetz gebilligt. Die Vereinbarung mit dem Bund wird nun an den Landtag weitergeleitet, wie eine Sprecherin des Bildungsministeriums mitteilte. Ende Oktober kann der Vertrag dann von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey, Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Bildungsministerin Stefanie Hubig (alle SPD) unterzeichnet werden.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net