Archivierter Artikel vom 19.10.2010, 19:02 Uhr
Trier

Kabelbrand verursachte Feuer in Trierer Disko

Die Ursache des Feuers in einer Trierer Diskothek Ende vergangener Woche ist geklärt: Ein Kabelbrand in der Be- und Entlüftungsanlage habe die Flammen verursacht, teilte die Polizei Trier nach Abschluss der Untersuchungen am Dienstag mit. Brandstiftung könne ausgeschlossen werden. Wegen des Brandes mussten rund 400 Besucher das Gebäude verlassen. Ein Gast und ein Feuerwehrmann wurden leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf eine mindestens fünfstellige Summe.