Montabaur

Junges Paar ließ Baby fast verhungern – Zweieinhalb Jahre Haft

Die Eltern eines Babys verbrachten viele Stunden am Tag mit Computerspielen, ihre wenige Wochen alte Tochter ließen sie dabei fast verhungern. Wegen schwerer Körperverletzung und schwerer Verletzung der Fürsorgepflicht ist das Paar im Alter von 22 und 24 Jahren vom Amtsgericht Montabaur zu einer Freiheitsstrafe von jeweils zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Bei der zum Tatzeitpunkt 20 Jahre alten Frau wurde wegen eines «verzögerten Reifeprozesses» Jugendstrafrecht angewandt, wie ein Gerichtssprecher am Mittwoch in Montabaur zu einem entsprechenden SWR-Bericht sagte.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net