Mainz

Junge Union protestiert mit Spektakel gegen Beck

Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) als römischer Herrscher: Unmittelbar vor dem SPD- Landesparteitag am Samstag in Mainz hat die Junge Union mit einem bunten Spektakel gegen Becks Regierungsstil protestiert. Vor der Alten Lokhalle trat die Jugendorganisation der CDU mit einem verkleideten König auf einem Streitwagen auf. Sein Gefolge verteilte Schokoladen-Goldmünzen und rief «Huldigt dem König». Auf Schildern stand beispielsweise «Ist Euer Geld nicht gut versteckt, geht's drauf für mein neues Prestigeobjekt» in Anspielung unter anderem auf den umstrittenen Ausbau des Nürburgrings. Die CDU wirft dem allein regierenden Beck eine Arroganz der Macht vor.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net