Jugendlicher wird bei Unfall tödlich verletzt

Merzig/Saarbrücken (dpa/lrs) – Ein Jugendlicher ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall in Merzig (Kreis Merzig-Wadern) tödlich verletzt worden und noch an der Unfallstelle gestorben. Der junge Mann war mit einem dreirädrigen Pritschenwagen unterwegs, berichtete ein Polizeisprecher in Saarbrücken. Beim Rechtsabbiegen stieß er mit einem entgegenkommenden Auto zusammen und wurde aus seinem Fahrzeug geschleudert. Die genaue Unfallursache war am Morgen zunächst noch unklar.