Archivierter Artikel vom 21.03.2012, 16:15 Uhr

Jugendliche werfen Scheiben von türkischem Lokal ein

Ludwigshafen (dpa/lrs) – Jugendliche haben mit Pflastersteinen die Scheiben eines türkischen Vereinslokals in Ludwigshafen eingeworfen. Von den zehn Gästen sei niemand verletzt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Sie ermittelt auch wegen des Verdachts auf Landfriedensbruch. Die etwa zehn Jugendlichen hatten bei ihrer Tat am Dienstagabend im Stadtteil Hemshof Worte in türkischer Sprache gerufen, bevor sie die Flucht ergriffen. Von ihnen fehlte zunächst jede Spur.