Mainz

Interview: Wissing äußert sich kritisch über Bündnis mit CDU

FDP-Generalsekretär Volker Wissing hat sich in einem Interview des Senders Sat.1 kritisch über ein Regierungsbündnis seiner Partei mit der CDU/CSU geäußert. Zwar gebe es Übereinstimmungen in wirtschafts- und finanzpolitischen Fragen, sagte Wissing, der auch Landesvorsitzender der FDP in Rheinland-Pfalz ist. „Aber es reicht nicht, dass Programme übereinstimmen, man muss einer Partei auch abnehmen, dass sie den Willen hat, die Dinge umzusetzen.“ Dies habe die Union in den vergangenen Jahren nicht gezeigt, sagte Wissing im Regionalmagazin des Senders für Hessen und Rheinland-Pfalz.

Von dpa/lrs
Volker Wissing
Volker Wissing, FDP-Generalsekretär und Landesvorsitzender der FDP in Rheinland-Pfalz.
Foto: Gregor Bauernfeind/dpa

© dpa-infocom, dpa:210903-99-84632/2