Bad Ems

Industrie erneut mit deutlichem Umsatzplus

Die rheinland-pfälzischen Industriebetriebe haben in den ersten zehn Monaten des Jahres Umsätze in Höhe von 61,2 Milliarden Euro erzielt. Das war fast ein Fünftel (plus 19 Prozent) mehr als in dem entsprechenden Zeitraum des Vorjahres, wie das Statistische Landesamt in Bad Ems am Mittwoch mitteilte. Allerdings war das Niveau 2009 wegen der Wirtschaftskrise auch sehr niedrig. Die Auslandsumsätze stiegen sogar um 28,2 Prozent. Die Exportquote, also der Anteil der Auslandserlöse am Gesamtumsatz, lag bei 51,9 Prozent. Auch die inländischen Erlöse stiegen um rund ein Zehntel spürbar an.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net