IHK: Unternehmen blicken pessimistisch in die Zukunft

Ludwigshafen (dpa/lrs) – Das Risiko eines ungeordneten Brexits und internationale Handelsstreitigkeiten drücken deutlich auf die Stimmung der Unternehmer in Rheinland-Pfalz. Das zeigt eine Umfrage in mehr als 1000 Betrieben im Land, deren Ergebnisse die Arbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern (IHK) am Freitag vorstellte. „Zwar ist die konjunkturelle Lage zurzeit noch stabil, doch trübt die enorme weltwirtschaftliche Unsicherheit die Geschäftserwartungen der Unternehmen deutlich“, sagte der Präsident der IHK-Arbeitsgemeinschaft, Peter Adrian.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net