Hildmann verpasst Auftaktsieg: 0:0 gegen Würzburg

Kaiserslautern (dpa/lrs) – Sascha Hildmann hat bei seinem Einstand als Trainer des 1. FC Kaiserslautern einen Sieg verpasst. Der Fußball-Drittligist kam am Samstag vor 17 638 Zuschauern gegen die Würzburger Kickers nicht über ein 0:0 hinaus. Die Pfälzer warten somit seit drei Heimspielen auf einen eigenen Treffer und verlieren durch das fünfte sieglose Spiel in Serie weiter an Boden zu den Spitzenplätzen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net