Herausforderer gewinnt Bürgermeisterwahl in Zweibrücken-Land

Zweibrücken (dpa/lrs) – Bei der Verbandsbürgermeisterwahl am Sonntag in Zweibrücken-Land hat der Herausforderer Björn Bernhard von der CDU deutlich gewonnen. Der 37-Jährige erhielt nach vorläufigem Endergebnis 56,5 Prozent der Stimmen. Damit löst er den bisherigen Amtsinhaber Jürgen Gundacker (SPD) ab. Auf den 49-Jährigen entfielen 43,5 Prozent. Rund 13 000 Bürger waren wahlberechtigt, 56,4 Prozent von ihnen gaben ihre Stimme ab.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net