Heppenheim

Helle „Feuerkugel“ über Süddeutschland

Eine ungewöhnlich helle „Feuerkugel“ haben Menschen in Süddeutschland am Abendhimmel beobachten können. „Sie wurde von Menschen, die nah dran waren, als sehr hell empfunden“, sagte Carolin Liefke von der Vereinigung der Sternfreunde in Heppenheim (Kreis Bergstraße) am Freitag. Sie sei am Mittwochabend gegen 21.00 Uhr vor allem in Süddeutschland gut sichtbar gewesen, aber auch Menschen in Frankreich hätten den glühenden Himmelskörper gemeldet. Es werde nun versucht die Flugbahn der Sternschnuppe zu berechnen und geschaut, ob gegebenenfalls Teile des Himmelskörpers bis auf die Erde gefallen seien.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net