Weidenthal

Haus baufällig: Bahnstrecke Neustadt-Kaiserslautern gesperrt

Wegen eines baufälligen Hauses am Streckenrand ist der Bahnverkehr zwischen Neustadt und Kaiserslautern am Dienstag eingestellt worden. Es seien bereits Teile des Dachgiebels des Gebäudes in Weidenthal (Landkreis Bad Dürkheim) auf das Gleisbett gestürzt – zudem drohten weitere Teile herabzufallen, teilte die Polizei am Abend mit. Die zuständigen Stellen würden das weitere Vorgehen beraten. Wie lange die Strecke noch gesperrt bleiben muss, sei unklar. Es wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Von dpa/lrs
Bahnschienen
Ein ICE fährt auf einer Bahnstrecke.
Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Weidenthal (dpa/lrs) – Wegen eines baufälligen Hauses am Streckenrand ist der Bahnverkehr zwischen Neustadt und Kaiserslautern am Dienstag eingestellt worden. Es seien bereits Teile des Dachgiebels des Gebäudes in Weidenthal (Landkreis Bad Dürkheim) auf das Gleisbett gestürzt – zudem drohten weitere Teile herabzufallen, teilte die Polizei am Abend mit. Die zuständigen Stellen würden das weitere Vorgehen beraten. Wie lange die Strecke noch gesperrt bleiben muss, sei unklar. Es wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

© dpa-infocom, dpa:220104-99-590837/2

Mitteilung mit Foto