Limburg/Rom

Gläubige pilgern zur Heiligsprechung von Schwester Katharina

Hunderte Katholiken aus dem Bistum Limburg wollen an diesem Sonntag (14. Oktober) in Rom die Heiligsprechung von Ordensschwester Marie Katharina Kasper mitfeiern. Wie ein Bistumssprecher mitteilte, ist eine Wallfahrt geplant. „Aus dem Bistum Limburg werden es circa 1500 Pilger sein“, sagte der Sprecher. Papst Franziskus will Katharina (1820-1898), Gründerin der Ordensgemeinschaft Dernbacher Schwestern im Westerwald, auf dem Petersplatz in den Stand der Heiligen erheben. Sie wird die erste Heilige aus dem Bereich des Bistums Limburg sein.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net