Offenbach

Wetter

Gewitter und Starkregen möglich

Von dpa/lrs
Ein Passant geht mit Regenschirm in der Hand durch Mainz
ARCHIV - Ein Passant geht mit einem Regenschirm in der Hand durch die Mainzer Fußgängerzone. Foto: Andreas Arnold/dpa

Schauer, Gewitter, Starkregen: Lokal kann es ungemütlich werden in Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Anzeige

Offenbach (dpa/lrs) – Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sieht Gewitter und Starkregen auf Rheinland-Pfalz und das Saarland zukommen. Schon am Dienstagnachmittag könnte das von der Eifel bis zum Saarland der Fall sein, wie der DWD berichtete.

Am Mittwoch wird es der Vorhersage zufolge wechselnd bis stark bewölkt. Von Nordosten zieht schauerartiger Regen auf, teils in Form von Gewittern mit Starkregen. Die Temperaturen liegen mit 17 bis 22 Grad etwas unter dem Dienstag. In der Nacht zum Donnerstag erwartet der DWD teils gewittriger Regen, örtlich auch Starkregen. Am Donnerstag und Freitag geht es weiter mit Schauern oder lokalen Gewittern mit Starkregen.

DWD

© dpa-infocom, dpa:240514-99-27479/2