Mainz

Gerichtspräsidenten-Stelle wieder ausgeschrieben

Nach jahrelangem Streit um den verwaisten Präsidentenposten des Oberlandesgerichts (OLG) Koblenz ist die Stelle wieder ausgeschrieben. Das Besetzungsverfahren werde «fortgeführt», hieß es im neuen Justizblatt Rheinland-Pfalz, das am Montag erschien. Zu der Frage, ob der hoch dotierte Job wegen der ungewissen Justizreform eine geringere Zahl von kompetenten Bewerbern interessieren könnte, wollte sich das Justizministerium in Mainz nicht äußern.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net