Archivierter Artikel vom 01.03.2021, 11:20 Uhr
Bad Kreuznach/Sinzig

Gartencenter öffnen wieder

Der Landesverband Gartenbau Rheinland-Pfalz hat sich erleichtert über die Wiedereröffnung der Gartencenter gezeigt. „Da sind wir mit einem blauen Auge davon gekommen“, sagte Vizepräsident Norbert Hammer am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Einschränkungen während der Gartensaison hätten die Branche sonst hart getroffen.

Von dpa/lrs
Öffnung Gartencenter
Kunden kaufen in einem Gartencenter ein.
Foto: Peter Kneffel/dpa

Da die Saison für Blumen erst im März beginne, habe es nicht allzu große Einbußen gegeben, sagte Hammer, der selbst einen kleinen Blumen- und Gärtnereibetrieb in Sinzig (Kreis Ahrweiler) führt. Abhol- und Lieferservices von Pflanzen waren auch während des harten Lockdowns möglich. Hobbygärtner hätten laut Hammer davon auch Gebrauch gemacht. Weggefallen seien allerdings die Spontankäufe.

Für den Verband mit Sitz in Bad Kreuznach sei die Hoffnung groß, dass mit der Öffnung der Gartencenter viele Menschen Blumen für die anstehende Gartensaison kaufen. Ein möglicher Ansturm hänge laut Hammer aber vor allem vom Wetter ab. Ob der Gärtnermeister aufgrund einer möglichen hohen Nachfrage weitere Pflanzen zukaufen müsse, könne er daher erst in der Woche nach der Öffnung sagen.

© dpa-infocom, dpa:210301-99-638152/2

Website Landesverband Gartenbau