Mainz

Fußgängerin von Straßenbahn erfasst: Schwer verletzt

Eine 27-jährige Fußgängerin ist in Mainz unter eine Straßenbahn geraten und schwer verletzt worden. Die Frau sei im Krankenhaus, Lebensgefahr bestehe nicht, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Bei dem Unfall am Montagabend sei nach derzeitigem Kenntnisstand sonst niemand verletzt worden. Laut einem Polizeisprecher handelte es sich um einen Suizidversuch.

dpa/lrs
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net