Archivierter Artikel vom 06.08.2020, 12:30 Uhr
Mainz/Darmstadt

Fußballprofi Seydel wechselt von Mainz nach Darmstadt

Fußballprofi Aaron Seydel verlässt den Bundesligisten FSV Mainz 05 und wechselt zum Zweitligisten SV Darmstadt 98. Der 24 Jahre alte Stürmer erhielt in Darmstadt einen Zweijahresvertrag, wie beide Clubs am Donnerstag mitteilten. Seydel stammt aus dem Nachwuchszentrum der Mainzer, kam in der Bundesliga aber nur sporadisch zum Einsatz. Zuletzt war der gebürtige Hesse an Holstein Kiel und Jahn Regensburg verliehen worden.

Aaron Seydel
Aaron Seydel (36).
Foto: Thomas Frey/dpa/Archivbild

„Wir haben gute Gespräche mit Aaron geführt, der hier zum Profi geworden ist. Nun ist es für ihn wichtig, statt einer weiteren Leihe einen kompletten Neustart zu wagen“, sagte der Mainzer Sportvorstand Rouven Schröder.

Talent Jonathan Meier soll in der kommenden Saison Spielpraxis in der 3. Liga sammeln. Der 20 Jahre alte Außenverteidiger wird deswegen von Mainz an den Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden verliehen.

Mittteilung Mainz

Mitteilung Darmstadt