Archivierter Artikel vom 25.05.2020, 03:00 Uhr
Mainz

Für 107 000 Schüler beginnt der Unterricht

Nach mehr als zwei Monaten Corona-Zwangspause kehren am Montag bis zu 107 000 weitere Kinder und Jugendliche an ihre Schulen zurück – zumindest zeitweilig und mit Auflagen. Damit lernen dann mehr als die Hälfte aller Schüler in Rheinland-Pfalz abwechselnd zu Hause beim Homeschooling und in ihren Klassen. Der Präsenzunterricht beginnt wieder für die Drittklässler an den Grundschulen sowie für die Klassen 5 und 6 an den Realschulen plus, den Integrierten Gesamtschulen und den Gymnasien.

dpa/lrs

Fitnessstudios, Freibäder und Tanzschulen warten auf die 8. Corona-Verordnung des Landes, die voraussichtlich am späten Montag veröffentlicht wird. Sie regelt die Einzelheiten für die Wiederaufnahme des Betriebs am kommenden Mittwoch. Dann dürfen auch Sporthallen, Theater, Opern, Konzerthäuser und Kleinkunstbühnen sowie Spielbanken wieder öffnen. Zudem sind Veranstaltungen mit Auflagen sowie maximal 100 Menschen wieder möglich.

Informationsportal Rheinland-Pfalz zum Corona-Virus