Haßloch

Fünf Verletzte nach Streit bei Hochzeitsfeier

Bei einer Schlägerei während einer Hochzeitsfeier im pfälzischen Haßloch sind fünf Menschen leicht verletzt worden. Bei der Feier am Samstagabend mit etwa 180 geladenen Gästen kam es zunächst zu einem verbalen Streit zwischen zwei Gästen, wie die Polizei in Ludwigshafen mitteilte. Als sich mehrere andere Menschen einmischten, eskalierte der Streit und es kam zu einer Schlägerei. Dabei erlitten fünf Männer zwischen 25 und 50 Jahren Schrammen und Blessuren. Nachdem etwa 50 Polizisten die Situation beruhigt hatten, beendete der Veranstalter die Hochzeitsfeier. Die Hintergründe des Streits waren zunächst unklar.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net