Mainz

Fünf Arbeitgeber für Integration Behinderter geehrt

Für die Integration behinderter Mitarbeiter sind am Mittwoch fünf rheinland-pfälzische Arbeitgeber geehrt worden. Sie erhielten in Mainz den mit 3000 Euro dotierten «Landespreis für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen». Wie das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung mitteilte, wurden die Firma M&S Zahntechnik in Trier, das Diakonische Werk und die Fachwerkfirma HUF Haus im Westerwald, sowie das Amtsgericht Bitburg und die U.S. Army Garrison Baumholder ausgezeichnet. Die Arbeitgeber hätten behinderte Menschen als besonders motivierte Mitarbeiter erlebt, hieß es laut Mitteilung. Vergeben wird der Preis seit 1998.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net