Freiburg und Fritz Keller feiern ein spätes 3:0 gegen Mainz

Der SC Freiburg hat erstmal seit 2001 am ersten Bundesliga-Spieltag einen Sieg gelandet. Allerdings vergaben die Mainzer im Schwarzwald-Stadion viele Chancen – ehe der SC spät zuschlug.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net