Archivierter Artikel vom 01.03.2021, 15:30 Uhr
Kaiserslautern

Frau wird nachts in ihrem Haus ausgeraubt

Einbrecher haben im pfälzischen Ort Ginsweiler bei Kusel nachts eine Frau überfallen und ausgeraubt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, waren die beiden maskierten Täter in der Nacht zum Samstag in das Wohnhaus eingedrungen und hatten die 57-Jährige im Schlaf überrascht. Sie bedrohten ihr Opfer mit einem Messer, fesselten und schlugen es. Nach den bisherigen Ermittlungen hielten sich die beiden Unbekannten längere Zeit in dem Haus auf, um nach Wertsachen zu suchen. Sie nahmen Geld, Uhren und Schmuck mit.

Von dpa/lrs
Polizei
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.
Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB

Nachdem die Räuber geflohen waren, konnte sich die Frau selbst befreien und um Hilfe rufen. Ein Nachbar alarmierte die Polizei. Die 57-Jährige erlitt einen Schock und wurde im Gesicht und an den Armen verletzt.

© dpa-infocom, dpa:210301-99-642566/2

Mitteilung Polizei