FK Pirmasens ist dank Last-Minute-Tor neuer Pokalsieger

Offenbach an der Queich (dpa/lrs) – Der favorisierte FK Pirmasens hat erst in der letzten Sekunde der Verlängerung das Endspiel des Südwest-Pokals gegen den Verbandsligisten FV Dudenhofen gewonnen. Marco Steil (120. +2 Minute) gelang der umjubelte Treffer für den Regionalligisten am Mittwochabend zum 1:0 (0:0/0:0). Vor 2550 Zuschauern in Offenbach an der Queich drängte Pirmasens lange auf die Führung, musste allerdings bereits nach zwölf Minuten auf den verletzten früheren Bundesliga-Profi und U 21-Nationalstürmer Benjamin Auer verzichten.